Christa Steinmetz

Christa Steinmetz
Keramik|Grafik|Fotografie

Formale Vielfalt ist mir wichtig, ob es sich um Skulpturen oder um Bilder handelt – genau so wichtig wie die unterschiedlichen Techniken, die die Auseinandersetzung mit einem Thema aufregend und spannend machen.
Thematisch orientiere ich mich im weitesten Sinne an Architektur und urbanen Strukturen, an klaren
Formen und den Mustern unserer Welt.
Meine Formen kommen aus dem Gegenständlichen, sind reduziert, verfremdet, überlagert, verändert, kombiniert – die Realität steht nicht im Vordergrund. Sie sind private Sichtweisen und Wahrnehmungen und sie sind das Abbild meiner inneren Bilder, Empfindungen, Vorstellungen und Ideen.

KURZVITA
1980-1994 Seminare über Glasuren, Brennen, Techniken des plastischen Arbeitens
1990-2010 Dozentin für Keramik der Vhs-Hofheim
1997/2004/08 internationale Symposien in Riga und Svartava, Lettland
1994-2017 Keramikseminare: H. Jegodzienski, Z. Füzesi, M. Geszler, J. Brandt
2001 Mitglied BBK-Frankfurt (Berufsverband Bildender Künstler)
2007-2019 u. a. Fotografie, experimentelle Drucktechniken, Cyanotypie: Freie Akademie, Augsburg | Bad Reichenhaller Akademie

Link zur Homepage